Datenschutzerklärung

Schön, dass Sie da sind! Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und versichern Ihnen hiermit, dass wir den Schutz Ihrer Privatsphäre sehr ernst nehmen. Ihre Daten verarbeiten wir ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO). Es ist uns ein großes Anliegen, Sie hier ausführlich darüber zu informieren, was mit Ihren Daten geschieht, wenn Sie unsere Seite besuchen. 

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Sie können unsere Website jederzeit besuchen, ohne irgendwelche Angaben zu Ihrer Person zu machen. Von uns werden dann nur Zugriffsdaten ohne Personenbezug gespeichert, das kann z.B. der Name Ihres Internetserviceproviders, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen einer angeforderten Datei sein. Wir verwenden diese Daten ausschließlich intern und nur zur Verbesserung unseres Angebotes. Niemals wird dadurch ein Rückschluss auf Ihre Person möglich. 

Wenn Sie über das Kontaktformular auf unserer Seite auf uns zukommen, speichern wir automatisch Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit der Kontaktaufnahme. Das ist eine Schutzmaßnahme für Sie für den Fall, dass ein Dritter mit Ihren Daten Missbrauch betreibt und sich damit ohne Ihr Wissen bei uns anmeldet. Von unserer Seite erfolgt natürlich keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte. Ebenso wenig gleichen wir die so erhobenen Daten mit anderen Daten von Ihnen ab, die eventuell durch andere Komponenten unserer Seite eingefordert werden.

Wir verlangen nie online nach personenbezogenen Daten, es sei denn, Sie teilen sie uns freiwillig bei einer Kontaktaufnahme per Online-Formular oder per E-Mail mit. Diese Daten beinhalten Ihren Namen sowie den Namen Ihres Unternehmens, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer. Ohne gesonderte Einwilligung verwenden wir diese ausschließlich für die Erfüllung und Abwicklung Ihrer Anfrage inklusive weiterer allfälliger Fragen. Wir erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten ausnahmslos nach den Bestimmungen des europäischen Datenschutzrechts.

SSL-Verschlüsselung mittels https

Das zusätzliche s im https:// vor unserer Website zeigt an, dass wir den Schutz vertraulicher Daten sicherstellen. Wir verwenden das SSL-Zertifikat, um den Datentransfer auf unserer Website zu verschlüsseln und alle Daten sicher im Internet zu übertragen. Eine SSL-gesicherte Seite ist am kleinen Schlosssymbol vor der im Browser angezeigten Adresse (URL) erkennbar sowie an der Verwendung von https als Teil der Internetadresse. 

Serverdaten

Folgende Daten, nämlich so genannte Serverlogfiles werden aus technischen Gründen von uns erfasst, weil Ihr Internet-Browser sie uns bzw. unserem Webspace-Provider sendet: 

  • Browsertyp und –version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
  • Webseite, die Sie besuchen
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
  • Ihr Internet Protokoll (= IP)-Adresse

Diese Daten sind anonym und werden getrennt von eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert. So können keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person gezogen werden. Die Daten werden nur zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können.

Cookies

Um unser Angebot möglichst nutzerfreundlich zu gestalten, verwenden wir so genannte Cookies auf unserer Website. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihr Endgerät ablegt. Sie sind vollkommen harmlos und richten keinen Schaden an. Sie bleiben gespeichert bis Sie sie löschen. So können wir Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder erkennen. Wenn Sie das nicht haben möchten, können Sie das Setzen von Cookies deaktivieren. Sie müssen dazu Ihren Browser so einrichten, dass er Sie jedes Mal darüber informiert, wenn Cookies zum Einsatz kommen sollen. Sie können das Setzen der Textdateien auch nur im Einzelfall erlauben. Möglicherweise funktionieren manche Webseiten nur eingeschränkt, wenn Sie die Cookies deaktivieren. 

Ihre Rechte

Grundsätzlich stehen Ihnen Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das geltende Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in irgendeiner Weise verletzt worden sind, wenden Sie sich bitte zuerst an uns. Wir werden alles unternehmen, um einen möglichen Verstoß zu bereinigen. Natürlich können Sie sich auch bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde. 

Bitte kontaktieren Sie uns mit all Ihren Anliegen zum Thema Datenschutz.

Dr. Alois Lingitz
Hauptplatz 2/EG 1
A-2421 Kittsee
Tel: 0043 - (0)2143 - 2273
E-Mail: info@lingitz.at